Unser Leitbild

Jeder Mensch ist von Gott gewollt und hat eine ihm von Gott gegebene unverfügbare Würde. Deshalb verdient jedes Kind, dass wir ihm mit Achtung, Respekt und der Anerkennung seiner Persönlichkeit begegnen. Unser Handeln im Umgang mit den Menschen soll geprägt sein vom christlichen Glauben.

Wir möchten nach unseren Kräften die lebensbejahende Freude des christlichen Glaubens erlebbar machen. Es ist unser Anliegen, den Kindern Zuversicht und Vertrauen in einer verlässlichen Gemeinschaft zu vermitteln. Die Kinder sollen in unserer Kindertagestätte Nächstenliebe und friedvollen Umgang glaubwürdig erfahren. Wichtig ist uns auch, dass in den Kindern Dankbarkeit und Freude an der Schöpfung Gottes wachsen kann.

Die Kindertagesstätte St. Wiho ist ein lebendiger Teil der katholischen Kirchengemeinde. Zusätzlich zu den grundlegenden Erfahrungen in ihren Familien erhalten die Kinder gezielte Angebote der Bildung, Betreuung und Erziehung. Orientiert an ihren Bedürfnissen und Lebenswelten geben wir in unserer pädagogischen Arbeit jedem Kind Zeit und Raum sich eigenständig zu entwickeln. Wesentlich ist dabei, dass die Kinder die befreiende Botschaft Jesu erfahren und erleben: jeder einzelne ist von Gott gewollt, geliebt und in seinem Leben begleitet. Dies geschieht auch durch das gemeinsame Gestalten und Feiern christlicher Feste und Gottesdienste.

Wir streben zum Wohl des Kindes eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern an und nehmen die Eltern mit ihrem elterlichen Expertenwissen ernst. Eine Unterstützung der Eltern in ihren Erziehungskompetenzen und eine Förderung der Vernetzung von Eltern untereinander sind uns ein wichtiges Anliegen.

Unsere Mitarbeiter/innen bringen ihre beruflichen und persönlichen Fähigkeiten in ihre Arbeit mit ein und werden darin kompetent unterstützt. Die Arbeitsatmosphäre zwischen den verschiedenen Mitarbeiter/innen in dem Team unserer Kindertagesstätte ist geprägt von gegenseitiger Wertschätzung, Toleranz, Akzeptanz und Geduld.

Die Kindertagesstättenleitung ist gemeinsam mit dem Träger für eine stetige Weiterentwicklung der Kindertagesstätte zuständig. Sie pflegt eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern und bestehenden Netzwerken.

Die Stärken und Schwächen der Mitarbeiter/innen nimmt die Kindertagesstättenleitung wahr und kommuniziert diese in einer geschützten und vertraulichen Atmosphäre.

Die katholische Kirchengemeinde St. Wiho trägt die rechtliche, finanzielle, personelle und konzeptionelle Verantwortung für die Kindertagesstätte St. Wiho. Die Trägervertreter legen Wert auf einen regelmäßigen Austausch mit Kindertagesstättenleitung, Mitarbeiter/innen und Eltern.

Unser Leitbild wurde erstellt von Vertretern des Pfarrgemeinderates, Vertretern des Kirchenvorstandes und dem Team der Kindertagesstätte St. Wiho